Nodalpunkt

Wenn eine Kamera gedreht wird, kann es vorkommen, dass sich Vorder- und Hintergrund gegeneinander verschieben, was insbesondere bei Panoramaaufnahmen ungewünscht ist. Um dies zu vermeiden muss die Kamera am sogenannten Nodalpunkt aufgestellt werden, welcher entweder manuell bestimmt werden kann, oder mithilfe eines Nodalpunktadapters festgelegt werden kann.