Peoplefotografie

In der Personenfotografie muss der Fotograf seine soziale Seite zeigen. Da viele Menschen sich zunächst unwohl vor einer Kamera fühlen, ist es für den Fotograf erforderlich, für eine entspannte und lockere Atmosphäre zu sorgen. Ein geübter Fotograf kann jedem Menschen die Pose entlocken, die ihm am besten steht. Peoplefotografie findet häufig Anwendung im Unternehmensbranding und im Recruiting. Aber auch Hochzeits- oder Abiturfotos fallen unter die Peoplefotografie.