Architekturvisualisierung

Bei einer Architekturvisualisierung werden unter Zuhilfenahme von 3D-Modellen geplante oder im Bau befindliche Bauwerke visualisiert. Hierbei kann realitätsnah gearbeitet werden und auf die aktuelle bauliche Situation, Inneneinrichtung, verwendete Materialien und Lichtverhältnisse berücksichtigt werden. Diese Darstellungen werden in Exposés, auf Werbetafeln oder in Präsentationen verwendet, um Visualisierungen mit entsprechender Realitätstreue und emotionaler Wirkung zu erhalten. Im Gegensatz zu traditionellen Zeichnungen und Bauplänen, wirken solche Architekturvisualisierungen für den Laien verständlicher und emotionaler. Einem Kunden oder einem Investor kann eine solche Visualisierung Dinge vermitteln, wie Lichtverhältnisse, die Lage, spätere Begrünung oder Innenausrichtung, welche bei normalen Bauplänen oftmals schwammig wirken. So kann ein Gefühl von einem Zuhause vermittelt werden, was verkaufsfördernd wirkt.