Echtzeitrendering

Bei dieser Art der Darstellung werden die 3D-Modelle und ihre Parameter in Echzeit berechnet. So kann sich der Anwender frei durch den dreidimensionalen Raum bewegen und ist nicht an eine vorgegebene Kamera gebunden. Diese Art des Renderings findet einerseits bei Computerspielen Anwendung, kann andererseits aber auch für interaktive Architekturdarstellungen genutzt werden.