Immobilienmarketing

Im Bereich des Immobilienmarketings finden qualitative 3D-Visualisierungen immer wieder entscheidende Anwendung. Fotorealistische Darstellungen und Innenraumvisualisierungen wecken Emotionen und hinterlassen beim Kunden einen bleibenden, realistischen Eindruck, den normale Baupläne und Handzeichnungen vermissen lassen. Zudem können auf Plakatwänden und in Immobilenexposés die noch nicht fertigen Bauwerke bereits beworben und verkauft werden, was durch klassisches Marketing fast unmöglich ist. Durch Echtzeitrendering sind sogar Führungen durch Gebäude möglich, die bisher lediglich auf Bauplänen existieren, was Ihnen als Makler ganz neue Möglichkeiten zur Vermarktung bietet.