500-Fehler

Ein 500-Fehler tritt auf, wenn der Server einen internen Fehler hat und die Anfrage des Clients nicht bearbeitet werden kann.

Ein 500-Fehler, auch bekannt als „500 Internal Server Error“, ist ein allgemeiner HTTP-Statuscode, der anzeigt, dass auf dem Server ein unerwarteter interner Fehler aufgetreten ist, der verhindert, dass die Anfrage des Clients bearbeitet werden kann. Verursacher sind unter anderem Programmierfehler, fehlerhafte Konfigurationen oder Softwareprobleme auf dem Server. Im Gegensatz zu spezifischeren Fehlercodes wie 404 oder 403 deutet ein 500-Fehler darauf hin, dass das Problem auf der Serverseite liegt und nicht unbedingt auf ein Problem mit der vom Client angeforderten Ressource hinweist.

A
6
7
8
9