Virtual Host

Ein Virtual Host ist eine Methode, mit der ein Webserver mehrere Websites auf einer einzigen physischen Maschine hosten kann, indem er verschiedene Domänennamen oder IP-Adressen verwendet.

Dies wird erreicht, indem der Webserver so konfiguriert wird, dass er Anfragen für unterschiedliche Domänennamen oder IP-Adressen erkennen und entsprechend behandeln kann. Es gibt zwei Haupttypen von Virtual Hosts: Name-based und IP-based. Bei Name-based Virtual Hosting verwendet der Webserver den Host-Header der HTTP-Anfrage, um zu entscheiden, welche Website ausgeliefert werden soll, was bedeutet, dass mehrere Domains dieselbe IP-Adresse teilen können. Bei IP-based Virtual Hosting hingegen wird jede Domain einer eigenen IP-Adresse zugewiesen. Virtual Hosting ist besonders nützlich für Hosting-Provider und Organisationen, die mehrere Websites auf einem einzigen Server betreiben möchten, da es die Ressourcen effizienter nutzt.

A
6
7
8
9