ETag (Entity Tag)

Ein ETag (Entity Tag) ist ein HTTP-Header-Feld, das zur Identifikation einer spezifischen Version einer Ressource auf einem Server dient.

Ein ETag (Entity Tag) ist ein Teil des HTTP-Protokolls, der verwendet wird, um spezifische Versionen einer Ressource auf einem Server zu identifizieren. Der Server generiert einen eindeutigen ETag für jede Version der Ressource und sendet diesen zusammen mit der Ressource an den Client. Wenn der Client die Ressource erneut anfordert, sendet er den ETag zurück an den Server. Der Server vergleicht den empfangenen ETag mit dem aktuellen ETag der Ressource. Wenn sie übereinstimmen, hat sich die Ressource nicht geändert und der Server antwortet mit einer HTTP-304-Statusantwort (Not Modified). Dies optimiert die Web-Performance, indem unnötige Datenübertragungen vermieden werden und zwischengespeicherte Versionen genutzt werden können.

A
6
7
8
9