Zombie Server

Ein Zombie-Server ist ein Server, der nicht mehr aktiv genutzt wird oder keine spezifische Aufgabe erfüllt, aber dennoch online und erreichbar ist.

Die Gründe für einen Zombie Server sind vielfältig: veraltete Hardware oder Software, Anwendungen oder eine Änderung in den Geschäftsanforderungen, die dazu führte, dass der Server nicht mehr benötigt wird. Zombie-Server können deshalb eine Reihe von Problemen verursachen. Sicherheitsrisiken treten dann auf, wenn der Server zum Ziel für Hacker wird. Auch Ressourcenverschwendung tritt ein, da Zombie-Server weiterhin Strom verbrauchen, auch wenn sie nicht mehr aktiv genutzt werden, wodurch unnötige Kosten entstehen und die Effizienz des Rechenzentrums gemindert wird. Zombie-Server erhöhen die Komplexität der IT-Infrastruktur, da sie gewartet werden müssen, auch wenn sie nicht mehr benötigt werden. Dies kann die Gesamtleistung und Sicherheit des IT-Betriebs beeinträchtigen. Um die Problematik von Zombie-Servern zu lösen, ist es wichtig, regelmäßige Inventarisierungen der IT-Infrastruktur durchzuführen.

A
6
7
8
9