Off-Canvas

Off-Canvas ist eine Designtechnik, bei der Inhalte außerhalb des sichtbaren Bereichs platziert sind und erst bei Bedarf ein- oder ausgeblendet werden, um Platz zu sparen.

Bei Verwendung von Off-Canvas-Layouts werden zusätzliche Inhalte, wie z.B. Menüs, Navigationsleisten oder Widgets, außerhalb des Hauptinhaltsbereichs platziert, so dass sie bei Bedarf ein- oder ausgeblendet werden können. Mit dieser Funktion lässt sich der verfügbare Bildschirmplatz effizienter nutzen, insbesondere auf mobilen Geräten oder kleinen Bildschirmen. Aufgrund dessen kann hierdurch die bessere Benutzererfahrung geboten werden, indem der Fokus auf den Hauptinhalt gelegt wird und sekundäre Inhalte nur bei Bedarf zugänglich sind. Off-Canvas-Layouts können durch Klicks auf Schaltflächen, Symbole oder Gesten aktiviert werden und sind besonders nützlich für die Darstellung von zusätzlichen Optionen, Navigationselementen oder kontextbezogenen Informationen, ohne den Benutzer mit zu vielen Informationen auf einmal zu überfordern.

A
6
7
8
9